Wann:
Dienstag, 8. Mai 2018 um 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
2018-05-08T18:00:00+02:00
2018-05-08T20:00:00+02:00
Wo:
Schiesszentrum Waffen Hediger
Industriestrasse 18
9300 Wittenbach
Kontakt:

 

 

EINLADUNG / ANMELDUNG / ABMELDUNG
Zum Spezialstamm vom Dienstag, 08. Mai 2018 um 18.00 h

Firma: Mikrop AG, Optische Instrumente, Industriestrasse 22, 9300 Wittenbach

Schiesszentrum Waffen Hediger, Industriestrasse 18, 9300 Wittenbach

Die Besichtigung der beiden Firmen wird abwechselnd in zwei Gruppen erfolgen.

Die Mikrop AG stellt Linsen für diverse Geräte, vor allem für medizinische Operationsgeräte, kleiner als 1 mm, her. Die Führung durch diese Firma ist hochinteressant und es ist kaum zu glauben, wie Glaslinsen für Mikrogeräte hergestellt werden. Vor allem werden die Linsen weitgehend in Handarbeit gefertigt und müssen eine Genauigkeit von 0,001 mm aufweisen.

Im Schiesszentrum Hediger dürfen Sie die Schiessanlagen, Lagerräume, eine sehr umfangreiche Polizeimützensammlung und die Waffenverkaufsräume mit allen erdenklichen Gewehren, Revolvern, Pistolen usw. besichtigen. Im Weiteren ist es möglich, mit zwei Waffen ein kleines Wettschiessen auf Zielscheiben (nicht auf Mitglieder) zu machen. (Jedoch müsste dies jeder Schütze selbst bezahlen.)

Anschliessend werden alle Teilnehmer vom Organisator, Hubi Lanter, zu einem Imbiss mit Dessert und einem Glas Wein im Schiesszentrumrestaurant eingeladen. Weitere Getränke gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl bei der Firma Mikrop auf 40 Teilnehmer, ( 2 Gruppen à je 20 Leute) beschränkt. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten und es dürfen sich nach 20.00 Uhr keine Personen mehr in den Geschäftsräumen aufhalten, da die Alarmanlage nicht so einfach ausgeschaltet werden kann.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2018. Bitte sich baldmöglichst bei Ruedi Schawalder anmelden. Teilnehmer werden nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt. -> Anmeldung

Parkplätze sind bei der Firma Hediger genügend vorhanden. Hubi würde sich sehr freuen, wenn viele Mitglieder mit ihren Oldtimern anreisen würden.

Freundliche Grüsse

Hubert Lanter

© 2020 Schweizer Motor-Veteranen-Club – alle Rechte vorbehalten. Powered by iplus.pro. Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz