Bilder & Berichte: Bilder & Berichte

09.-12.06.2022 – SMVC ZS, Clubreise – Westernstadt Pullmann City

 

Weitere Bilder: Ernst Meier / Peter

 

 

14.-15.05.2022 – SMVC Schweiz, Jubiläumsanfahren & Mitgliederversammlung

Das nationale Anfahren im Jubiläums-Jahr 2022 „Back to the Roots“ und die Mitgliederversammlung wurde von Henri Boschetti organisiert.

Bericht: folgt

Einladung/Anmeldung: PDF
Online-Anmeldung: Jubiläums-Anfahren / Mitgliederversammlung
Traktanden: PDF
Protokoll schriftliche MV 2021 (Auswertung): PDF
Statuten 15.05.2022 Entwurf: PDF

Weitere Bilder:
Martin Zobrist
Rosi & Henri

 

03.2022 – SwissClassics, aktuelle Ausgabe

Auszug aus der aktuellen Ausgabe 3/2022:

Ein „Naturschauspiel“ in zwei Akten. Wie aus einem Missverständnis gleich zwei Wälder zweier Oldtimer-Events wachsen werden; mit drei Protagonisten, alles Mitglieder des SMVC

Zuerst war der O-iO-Wald, jedoch nur in zwei Köpfen der drei nachfolgend Aufgeführten. Es stellte sich allerdings heraus, Martin Sigrist (SMVC Mittelland) und Ruedi Müller (SMVC Zentralschweiz + Pilatus sowie O-iO- Veranstalter) hatten Bernhard Taeschler (SMVC Zentralschweiz, ausserdem Organisator des 12. Microcar-Treffens vom 29. April – 1.
Mai 2022 auf der Kartbahn in Wohlen) wohl nicht ganz richtig verstanden. Weiter zum SMVC Teil des SwissClassics

 

 

 

08.05.2022 – SMVC TI, Villa Carlotta Tremezzina

Rapporto: PDF

Più Immagini: Link

07.05.2022 – SMVC ZS, Saisoneröffnung Stiftung „Brändi“ Horw

Die Sektion Zentralschweiz hat die Saison eröffnet:

Einladung/Anmeldung

Weitere Bilder: Ernst Meier

24.04.2022 – SMVC TI, Giornata Svizzera SHVF

Giornata Svizzera SHVF Mezzovico

Rapporto: PDF

23.04.2022 – SMVC ZS, Historic Vehicle Days (Louis Frey)

Historic Vehicle Days Open Door by Frey
Food + Trank in Muri

Organisation: Louis + Brigitte Frey SMVC ZS

Weitere Bilder: Ernst Meier

10.04.2022 – SMVC ZH, Frühlingsfahrt mit MV

SMVC Sektion Zürich
Frühlingsfahrt mit Mitgliederversammlung

Nach einer regnerischen Nacht mit Schnee bis in tiefe Lagen, trafen sich ab 09.00 Uhr die Fahrzeuge im Wallberg. Das Wetter war uns allmählich besser gesinnt und die Sonne zeigte sich dann trotzdem noch.

Nach Kaffee und Gipfeli starteten wir Richtung Greifensee, Pfannenstiel, Oetwil am See, Grünigen, Herschmettlen, Hinwil, Bettswil , Ghöch bis Wald zum Restaurant Bleiche. Auf einigen Hügeln lag noch Schnee auf der Strasse!!

Bei zeitweiligem Sonnenschein und angeregten Gesprächen konnten wir vor dem Restaurant bei unseren Oldies den Apéro geniessen.

Um 12.30 Uhr wurde uns im Saal ein feines Essen serviert.

Nach dem Essen um 14.00 Uhr begann unsere Mitgliederversammlung nach zweimaliger Ausschreibung, 2019 und 2020 im Zirkularverfahren.

Von den 58 anwesenden waren 32 stimmberechtigt. Die Versammlung wurde gemäss Traktanden durchgeführt. Die Erfolgsrechnung 2021 einstimmig abgenommen. Der Präsident wurde einzeln und der übrige Vorstand in Globo und einstimmig wieder gewählt. Zur Unterstützung des Vorstandes wurden noch zwei Beisitzer gewählt. Das vom Kassier präsentierte Budget 2022 wurde einstimmig gutgeheissen. Da vor und während der Mitgliederversammlung keine Anträge oder Einwände gestellt wurden, konnte die MV um ca 15.00 Uhr beendet werden.

Das Dessert mit Kaffee wurde noch serviert und wir konnten nach dem Verabschieden bei sonnigem Wetter auf die Heimreise.

Text: Rolf Meier
Weitere Bilder: Hansruedi & Ursula Hässig
Route: Link
Einladung/Anmeldung PDF   /   Traktanden/Programm MV PDF

03.04.2022 – SMVC TI, La montagna dei sauri

Con l’arrivo della primavera sono riprese le gite a bordo delle nostre amate auto.
Domenica 3 aprile 2022 abbiamo iniziato con il Mendrisiotto per una interessantissima visita al Museo dei Fossili del Monte San Giorgio, ubicato nel centro del bel villaggio di Meride.
Il museo ristrutturato di recente ospita una raccolta di fossili di animali e piante provenienti dai giacimenti del Monte San Giorgio, oggi iscritto nel Patrimonio mondiale UNESCO.
Distribuita su quattro piani, la mostra presenta una grande varietà di creature che hanno popolato il mare e le sue coste nel sud del Ticino tra 240 e 180 milioni di anni fa. Una guida esperta in geologia ci ha accompagnato tra reperti fossili, illustrazioni, modelli e animazione 3D alla scoperta di un mondo ormai estinto, i cui fossili sono stati scavati, preparati e descritti scientificamente da esperti svizzeri e italiani dal 1850.
La giornata è poi proseguita al ristorante dell’Hotel Serpiano con un ottimo pranzo…
La stagione non poteva iniziare meglio di così, sperando sia di buon auspicio per le future uscite programmate quest’anno.

Più Immagini: Link