Neuigkeiten: LadyDrivers

01.2022 – SMVC CH, Info des Zentral-Präsidenten

Lenzburg, 20.1.2022

Neujahresbrief – Ergebnis schriftliche Abstimmung
Neujahresbrief PDF

Liebe SMVC-Mitglieder

2021 liegt hinter uns. Hoffnungsvoll blicken wir ins neue Jahr, freuen uns auf schöne Treffen und Begegnungen sowie auf herrliche Ausfahrten. Wir, der SMVC, werden 65 Jahre jung!

Wir feiern das national mit dem Jubiläums-Anfahren am 14.Mai 2022 und der Mitgliederversammlung am 15.Mai 2022.

Ebenso mit einer Fahrt vom Bodensee an den Genfersee vom 4. bis 6.Sept. 2022.

Beide Ausschreibungen folgen auf unserer HP und mit Hinweisen im Swiss Classics.

Auf der Homepage findet ihr auch Hinweise auf die Veranstaltungen der Sektionen.

Und: Ihr habt die Gelegenheit, auch an einer Ausfahrt einer anderen Sektion teilzunehmen. Wenn nicht in der Ausschreibung vermerkt, geben euch die Veranstalter gerne Auskunft über Hotels in der Nähe des Start- oder Zielortes, sodass An- und Rückfahrt nicht an einem Tag bewältigt werden müssen.

Die Sektion Mittelland (ML) hat einen neuen Präsidenten: Kay Baumgartner. Er hat ein sehr vielfältiges Jahresprogramm zusammengestellt. Ich persönlich und der Zentralvorstand wünschen ihm und seiner Sektion viel Spass, Freude und Erfolg.

Auch in der Inner- bzw. Urschweiz bildet sich eine Gruppe vor allem jüngerer Neu-Mitglieder unter dem künftigen Namen Sektion „Pilatus“. Gespannt warten wir auf deren Entwicklung und Jahresprogramm.

Homepage: Habt Ihr’s gemerkt? Diese wurde zeitgemäss angepasst, einheitlich strukturiert Kapazitäten erweitert, für Zukunft gerüstet. Eine Riesenarbeit für unsere Webmasterin Agie Jütte und den externen Berater Jürg Reimann. Beiden vielen Dank! Ziel ist, dass alle Sektionen ihre Mitteilungen auf dieser nationalen Homepage bekanntgeben (ihr könnt dann Sektionen anklicken). Für alle Sektionen mit einer einheitlichen Struktur und mit Sektionsindividuellem Inhalt. Bisherige Webmaster der Sektionen erhalten die Möglichkeit, den ihre Sektion betreffenden Teil selbst auszufüllen oder die Arbeit der nationalen Webmasterin zu überlassen. Die separaten Homepages einiger Sektionen sollten sich dann erübrigen. Mitglieder müssen nur noch www.smvc.ch anklicken und dann hat man den umfassenden Überblick.

Schriftliche Mitgliederversammlung 2021 ist abgeschlossen. Die online Erfassung blieb bei der Webmasterin. Erfolgreiche Stimmabgabe wurde von ihr /dem System bestätigt. Briefliche Stimmen wurden von ihr ebenfalls auf der Liste erfasst. Die Liste mit den Namen (ohne abgegebene Stimmen) wurde vom Zentral-Kassier Markus Daetwyler auf Stimmberechtigung kontrolliert.

Als Nachtrag zu diesem Brief setzt Agie Jütte die Ergebnisse ein. Vielen Dank für ihre Arbeit.

Nun wünsche ich euch allen nur das Beste im neuen Jahr, stets gute Fahrt (mit Neuwagen,
Youngtimer oder Oldtimer). Bleibt gesund!

Herzliche Grüsse

Martin Bertschinger
Zentral-Präsident SMVC

12.2021 – SMVC CH, MV 2021 Abstimmungsunterlagen

Liebe SMVC-Mitglieder

Wie im Swiss Classics 87-5/2021 (Oktober/November) angekündigt, wird die MV 2021 schriftlich durchgeführt. Die Teilnahme an der Abstimmung kann schriftlich auf dem Postweg oder online via Homepage erfolgen.

Sämtliche Unterlagen wurden Ihnen per Post zugestellt.

Infoschreiben PDF
Protokol MV 2020 Link
Onlinestimmzettel Link

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme, eine schöne Adventszeit und liebe Grüsse

SMVC Schweiz

21.06.2020 – SMVC TI, ORA ET LABORA (IT + DE)

Domenica 21. giugno 2020
ORA ET LABORA – Forte presenza per la prima uscita post-pandemia
Scarica PDF

Un folto gruppo di entusiasti ha partecipato al tour „Via delle Genti & Surselva“ organizzato dalla nostra Sezione: ai ticinesi partiti da Castione si sono uniti alcuni equipaggi delle Lady Drivers provenienti da Oltralpe, oltre il presidente centrale che ha voluto rendere omaggio alla ri-partenza. Raggiunto molto presto un primo numero massimo di iscritti – dettato dagli spazi per il pranzo – si è trovato modo di ampliare fino a 60 persone. Purtroppo alcuni iscritti in lista d’attesa non hanno potuto partecipare: speriamo per la prossima volta !

IL PERCORSO: attraverso la Via delle Genti (Passo San Gottardo) abbiamo raggiunto il luogo d’incontro Andermatt, per poi varcare il Passo Oberalp e giù fino a Disentis, dove ci attendeva un ottimo pranzo preparato nelle cucine dell’Abbazia. Nel pomeriggio visita guidata del gioiello barocco in due gruppi e infine saluto alle Lady Drivers che si sono dirette a nord. Il rientro dei ticinesi attraverso il Lucomagno e la Val di Blenio ha concluso in bellezza la manifestazione. 200 km il circuito per ca. 3 ore e mezza di viaggio, meteo dapprima nuvoloso e poi soleggiato, 34 vetture con 60 partecipanti – età da 7 a 82 anni.


Le vetture in salita sul passo Oberalp

 

Sonntag, 21. Juni 2020
ORA ET LABORA – Grosse Präsenz für den ersten Ausgang nach der Pandemie
Bericht PDF

Eine grosse Gruppe von Enthusiasten nahm an der von unserer Sektion organisierten Tour „Via delle Genti & Surselva“ teil: einige Mitglieder der Lady Drivers des SMVC Schweiz schlossen sich der Ticinesi an und brachten unseren Zentralpräsidenten Martin Bertschinger mit, der den Tessinerausflug ehren wollte. Es wurde eine erste höchste Anzahl von Teilnehmer erreicht, die durch die des Grösse des Saales für das Mittagessen limitiert wurde. Der erforderliche Abstand wurde für die 60 Anwesenden eingehalten. Leider konnten einige, auf der Warteliste nicht mitnehmen: Hoffen wir auf das nächste Mal!

DIE ROUTE: Durch die Via delle Genti (Passo San Gottardo) erreichten wir den Treffpunkt Andermatt mit den Deutschschweizern, fuhren dann weiter über den Oberalp nach Disentis, wo uns ein ausgezeichnetes Mittagessen in den Stube der Abtei erwartete. Am Nachmittag Führung durch das Barockjuwel in zwei Gruppen und schliesslich Verabschiedung der Lady Drivers, die nach Norden weiterfuhren. Die Rückkehr des Tessiner durch Lukmanierpass und Blenio Tal schloss die Veranstaltung fröhlich ab.
200 km die Strecke (aus Tessin) für ca. Dreieinhalb Stunden Fahrt, Wetter zuerst bewölkt und dann sonnig, 34 Autos mit 60 Teilnehmer/innen zwischen 7 und 82 Jahren


Autos fahren auf dem Oberalppass bergauf

 

Testo: Marco Bernasconi
Foto e traduzione: Franz Keller

 

10.2016 – LadyDrivers, Interview mit Claudia Müller in der „Alpine Eagle“

2016-12 SMVC LD Interview Claudia Müller Bild

Interview mit Claudia Müller, Präsidentin SMVC Lady Drivers, im „Alpine Eagle“, Seite 106 – 112. Der „Alpine Eagle“ ist das preisgekrönte Hochglanz Magazin der Swiss Section des Rolls-Royce Enthusiasts‘ Club for Rolls-Royce and Bentley Drivers, www.RREC.ch. -> Ganzer Artikel PDF